Ähnlich dem letzten Phishing Angriff vor 4 Monaten auf Binance, wurden erneut API Keys zum handeln erbeutet und ausgenutzt um SYS Coins im großen Stil zu kaufen. Wie genau die Angreifer an die API Keys gekommen sind, ist derzeit noch unklar. Als Reaktion hat der Binance Support versucht die meisten Transaktionen rückgängig zu machen, außerdem wurden API Keys von ALLEN Benutzern zurückgesetzt.

Weiterhin hat man angekündigt einen Fond zu eröffnen um Geschädigte bei einem solchen Angriff zu kompensieren.

To protect the future interests of all users, Binance will create a Secure Asset Fund for Users (SAFU). Starting from 2018/07/14, we will allocate 10% of all trading fees received into SAFU to offer protection to our users and their funds in extreme cases. This fund will be stored in a separate cold wallet.

Für alle anderen gibt es bis zum 14. Juli 2018 aufs handeln einen 70% Rabatt.

For all other Binance users, we will offer a 70% rebate on the trading fees paid by you between 2018/07/05–2018/07/14. The rebate will be given in the form of BNB calculated using the closing price on 2018/07/14.

Original Ankündigung: https://old.reddit.com/r/binance/comments/8w0a7i/incident_recap_on_irregular_sys_trading/